Logo

Abschlusstabelle in allen Klassen ist die vom 13. März

01.04.2020 | Christian Schley |
Lesezeit

Es ist entschieden: Die Saison ist beendet! Abschlusstabelle in allen Klassen ist die vom 13. März!
Mannschaften welche sich auf einen Relegationsplatz befinden verbleiben in ihrer Liga!

weiterlesen

Es ist entschieden: Die Saison ist beendet! Abschlusstabelle in allen Klassen ist die vom 13. März!
Mannschaften welche sich auf einen Relegationsplatz befinden verbleiben in ihrer Liga!

Am 13.03.2020 hat der BTTV den Spielbetrieb für die Saison 2019/20 als beendet erklärt:

Mannschaftsspielbetrieb
Die Spielzeit 2019/2020 wird beendet. Es finden auf allen Ebenen des BTTV keine Mannschaftskämpfe mehr statt, und diese werden auch nicht mehr aufgenommen (u.a. keine Relegation). Über die Wertung der Spielzeit wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden - von Rückfragen hierzu bitten wir derzeit abzusehen.

Einzelspielbetrieb
Die Spielzeit 2019/2020 wird beendet. Es finden auf allen Ebenen des BTTV keine weiterführenden Veranstaltungen mehr statt. Vereinen wird die Absage von geplanten offenen Turnieren empfohlen.

Qualifikationsveranstaltungen im Nachwuchsbereich für die Spielzeit 2020/2021 werden bis einschließlich 19.4.2020 abgesagt und evtl. auf spätere Termine verschoben. Hierzu erfolgen rechtzeitige Hinweise - von Rückfragen bitten wir derzeit abzusehen.

SV Altenstadt/WN IV - 4. Herren 8:0

02.03.2020 | Christian Schley |
Lesezeit

Eine gehörige Klatsche bekam die 4. Herrenmannschaft ab. In der Auswärtspartie gegen den Tabellenführer SV Altenstadt/WN IV kam man mit einer 8:0 Niederlage gehörig unter die Räder und musste unverrichteter Dinge die Heimreise antreten.

weiterlesen

Eine gehörige Klatsche bekam die 4. Herrenmannschaft ab. In der Auswärtspartie gegen den Tabellenführer SV Altenstadt/WN IV kam man mit einer 8:0 Niederlage gehörig unter die Räder und musste unverrichteter Dinge die Heimreise antreten.

TB Jahn Wiesau III - 4. Herren 8:4

10.02.2020 | Christian Schley |
Lesezeit

Mit einer 8:4 Niederlage kehrte die 4. Herrenmannschaft von ihrer Auswärtsbegegnung gegen Wiesau IV zurück. Man kämpfte sich zwar nach einem zwischenzeitlichen 5:0 Vorsprung der Wiesauer noch mal zurück, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Ein besseres Ergebnis wäre in Anbetracht von drei verlorenen Begegnungen, die jeweils knapp im fünften Satz für die Gastgeber ausgingen, drin gewesen. Die Punkte im Einzel erzielten Andrea Sigmund (2) und Berthold Viechtl (2).

weiterlesen

Mit einer 8:4 Niederlage kehrte die 4. Herrenmannschaft von ihrer Auswärtsbegegnung gegen Wiesau IV zurück. Man kämpfte sich zwar nach einem zwischenzeitlichen 5:0 Vorsprung der Wiesauer noch mal zurück, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Ein besseres Ergebnis wäre in Anbetracht von drei verlorenen Begegnungen, die jeweils knapp im fünften Satz für die Gastgeber ausgingen, drin gewesen. Die Punkte im Einzel erzielten Andrea Sigmund (2) und Berthold Viechtl (2).

4. Herren - TB Jahn Wiesau IV 2:8

03.02.2020 | Christian Schley |
Lesezeit

Auch wenn es gegen die Vierte aus Wiesau eine 2:8 Heimpleite gab, an der Leistung der mit zwei Jugendspielern aufgefüllten Mannschaft gibt es nichts auszusetzen. Mit etwas mehr Fortune wäre mehr drin gewesen.
Am Ende hatten die Routiniers aus Wiesau die Nase verdientermaßen aber vorn. Berthold Viechtl (1) und Felix Fraunhofer (1) waren für den SCE erfolgreich.

weiterlesen

Auch wenn es gegen die Vierte aus Wiesau eine 2:8 Heimpleite gab, an der Leistung der mit zwei Jugendspielern aufgefüllten Mannschaft gibt es nichts auszusetzen. Mit etwas mehr Fortune wäre mehr drin gewesen.
Am Ende hatten die Routiniers aus Wiesau die Nase verdientermaßen aber vorn. Berthold Viechtl (1) und Felix Fraunhofer (1) waren für den SCE erfolgreich.

TSV Kastl II - 4. Herren

10.11.2019 | Christian Schley |
Lesezeit

Auch die vierte Herrenmannschaft kommt nicht so recht in die Gänge. Hatte man sich in der Auswärtspartie gegen den Gastgeber aus Kastl noch was ausgerechnet, stand man am Ende mit einer 8:4 Niederlage wieder mit leeren Händen da.

weiterlesen

Auch die vierte Herrenmannschaft kommt nicht so recht in die Gänge. Hatte man sich in der Auswärtspartie gegen den Gastgeber aus Kastl noch was ausgerechnet, stand man am Ende mit einer 8:4 Niederlage wieder mit leeren Händen da.

Im Doppel überzeugten Dieter Sporr/Lukas Körber mit einem knappen Sieg über Schmidt/Gmeiner. Im Einzel konnte Manfred Kleber (2) mit einer starken Leistung zwei Erfolge über Schmidt und Stahl verzeichnen. Berthold Viechtl (1) hielt Gmeiner in Schach. Das wars dann aber. Die Punkte blieben verdient in Kastl und man musste mit leeren Händen die Rückreise antreten.

4. Herren - TB Jahn Wiesau III 7:7

04.11.2019 | Christian Schley |
Lesezeit

Die Punkte teilte sich die 4. Herrenmannschaft im Heimspiel mit dem TB Jahn Wiesau III. Ein gerechtes 7:7 Unentschieden stand am Ende zu Buche. In den Eingangsdoppeln konnte sich Dieter Sporr/Lukas Körber gegen Meißner/Klinger durchsetzen. Manfred Kleber/Berthold Viechtl hatten gegen Härtl/Thoma das Nachsehen. In den Einzelbegegnungen konnte sich keine der Mannschaften entscheidend durchsetzen, so dass es bis zum letzten Ballwechsel spannend blieb. Manfred Kleber punktete zweimal gegen Härtl und Meißner, gegen Thoma gab es im fünften Satz eine knappe 9:11 Niederlage. Berthold Viechtl ließ gleich mit drei Einzelerfolgen aufhorchen gegen Klinger, Meißner und Härtl. Dieter Sporr war gegen Klinger erfolgreich. Fast noch für eine Überraschung hätte Lukas Körber im letzten Spiel gegen Thoma gesorgt. Leider ging es im fünften Satz für den Gast zum letztlich gerechten 7:7 Unentschieden aus.

weiterlesen

Die Punkte teilte sich die 4. Herrenmannschaft im Heimspiel mit dem TB Jahn Wiesau III. Ein gerechtes 7:7 Unentschieden stand am Ende zu Buche. In den Eingangsdoppeln konnte sich Dieter Sporr/Lukas Körber gegen Meißner/Klinger durchsetzen. Manfred Kleber/Berthold Viechtl hatten gegen Härtl/Thoma das Nachsehen. In den Einzelbegegnungen konnte sich keine der Mannschaften entscheidend durchsetzen, so dass es bis zum letzten Ballwechsel spannend blieb. Manfred Kleber punktete zweimal gegen Härtl und Meißner, gegen Thoma gab es im fünften Satz eine knappe 9:11 Niederlage. Berthold Viechtl ließ gleich mit drei Einzelerfolgen aufhorchen gegen Klinger, Meißner und Härtl. Dieter Sporr war gegen Klinger erfolgreich. Fast noch für eine Überraschung hätte Lukas Körber im letzten Spiel gegen Thoma gesorgt. Leider ging es im fünften Satz für den Gast zum letztlich gerechten 7:7 Unentschieden aus.

TB Jahn Wiesau IV - 4. Herren 6:8

06.10.2019 | Christian Schley |
Lesezeit

Mit einem überraschenden 8:6 Auswärtserfolg gegen Jahn Wiesau ließ die 4. Herrenmannschaft aufhorchen und kam damit zu seinen ersten beiden Punkten. Garant waren die beiden gewonnen Eingangsdoppel durch Manfred Kleber/Berthold Viechtl und Andrea Sigmund/Lukas Körber. In der engen Partie konnte sich im weiteren Verlauf jedoch keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Die Partie wogte hin und her.

weiterlesen

Mit einem überraschenden 8:6 Auswärtserfolg gegen Jahn Wiesau ließ die 4. Herrenmannschaft aufhorchen und kam damit zu seinen ersten beiden Punkten. Garant waren die beiden gewonnen Eingangsdoppel durch Manfred Kleber/Berthold Viechtl und Andrea Sigmund/Lukas Körber. In der engen Partie konnte sich im weiteren Verlauf jedoch keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Die Partie wogte hin und her.

Letztendlich aber hatte der SCE die besseren Nerven und sicherte sich die ersten beiden Punkte. Überragend dabei im Einzel Andrea Sigmund mit drei gewonnen Spielen, gefolgt von Manfred Kleber der zwei Mal punktete. Berthold Viechtl war einmal erfolgreich. Riesenpech hatte Lukas Körber. Zweimal musste er sich jeweils im fünften Satz geschlagen geben, und zwar mit 9:11 und einmal sogar mit 17:19.

Doppelter Einsatz der Herren IV unter der Woche

25.03.2018 | Christian Schley |
Lesezeit

Ihre beiden Einsätze in dieser Woche konnte die 4. Herrenmannschaft jeweils erfolgreich gestalten. Gegen den SV Etzenricht II gab es im Heimspiel einen klaren 8:2 Erfolg. Im Doppel punkteten Dieter Sporr/Richard Schäffler und Manfred Kleber/Berthold Viechtl. Ihre Einzel gewannen Manfred Kleber (2), Berthold Viechtl (1), Dieter Sporr (1) und Richard Schäffler (2).

weiterlesen

Ihre beiden Einsätze in dieser Woche konnte die 4. Herrenmannschaft jeweils erfolgreich gestalten. Gegen den SV Etzenricht II gab es im Heimspiel einen klaren 8:2 Erfolg. Im Doppel punkteten Dieter Sporr/Richard Schäffler und Manfred Kleber/Berthold Viechtl. Ihre Einzel gewannen Manfred Kleber (2), Berthold Viechtl (1), Dieter Sporr (1) und Richard Schäffler (2).

Beim Auswärtsspiel gegen den TSV Pressath III fuhr man einen ungefährdeten 8:3 Erfolg ein. Grundlage waren wieder die beiden gewonnen Eingangsdoppel mit Dieter Sporr/Richard Schäffler und Albert Ehler/Berthold Viechtl. Albert Ehler (2), Dieter Sporr (1) und Richard Schäffler (3) vervollständigten mit ihren Einzelsiegen den Auswärtserfolg.

DJK Neuhaus – 4. Herren 8:4

06.03.2018 | Christian Schley |
Lesezeit

Statt einer Revanche für die Vorrundenniederlage gab es für die 4. Herrenmannschaft mit dem gleichen Ergebnis wieder eine 8:4 Niederlage gegen die DJK Neuhaus.

weiterlesen

Statt einer Revanche für die Vorrundenniederlage gab es für die 4. Herrenmannschaft mit dem gleichen Ergebnis wieder eine 8:4 Niederlage gegen die DJK Neuhaus.

Im Doppel punkteten Dieter Sporr/Richard Schäffler (1), und im Einzel waren die Siege von Manfred Kleber (1) sowie Richard Schäffler (2) zu wenig, um die Gastgeber in Verlegenheit zu bringen.

4. Herren – SV Altenstadt/WN IV 8:4

01.02.2018 | Christian Schley |
Lesezeit

Ihren ersten Sieg in der gesamten Saison konnte die 4. Herrenmannschaft feiern.

weiterlesen

Ihren ersten Sieg in der gesamten Saison konnte die 4. Herrenmannschaft feiern.

Gegen die Gäste aus Altenstadt/WN gelang ein schwer erkämpfter, aber verdienter 8:4 Heimerfolg. Die Eingangsdoppel verliefen ausgeglichen. Albert Ehler/Manfred Kleber hielten ihre Gegner Kett/Schönberger in Schach, Richard Schäffler/Dieter Sporr hatten gegen Burckhardt/Kaiser klar das Nachsehen. Mit zwei Einzelsiegen von Richard Schäffler gegen Burckhardt und Albert Ehler gegen Kaiser ging man mit 3:1 in Führung. Dieter Sporr erhöhte gegen Schönberger auf 4:1. Manfred Kleber musste sich gegen Kett zum 4:2 geschlagen geben. Richard Schäffler gegen Kaiser mit einem Erfolg und Albert Ehler mit einer knappen Fünfsatzniederlage gegen Burckhardt machen den 5:3 Zwischenstand fest. Dieter Sporr baute gegen Kett anschließend die Führung auf 6:3 aus. Gute Nerven bewies dann Manfred Kleber gegen Schönberger und erhöhte auf 7:3 für die SCE’ler. Die Gäste hielten dann noch mal mit dem Sieg von Kaiser gegen Sporr dagegen. Richard Schäffler machte aber die Hoffnungen der Gäste mit seinem Erfolg gegen Kett zunichte und beendete die spannende Partie zum verdienten 8:4 Heimsieg.

Damit konnte man sich etwas vom Tabellenende absetzen.