3. Herrenmannschaft - TB Jahn Wiesau 2 : 9

Wieder war es nichts mit einem Erfolg für die dritte Herrenmannschaft. Auch wenn der Gästesieg etwas zu hoch ausfiel, musste man gegen die nicht übermächtigen Gäste aus Wiesau mit 2:9 die Segel streichen.
Bei mehreren Begegnungen stand man mit dem Glück leider nicht im Bunde und hatte jeweils im fünften Satz verdammt knapp das Nachsehen. Ein Eingangsdoppel ging an die SCE’ler mit Erhard Neumüller/Harry Wolfram gegen Ulmer/Ernstberger. Im mittleren Paarkreuz konnte Günter Wagner mit einer starken Leistung gegen Thoma als Sieger von der Platte gehen. Das wars dann aber und man bleibt weiterhin Tabellenletzter der Bezirksklasse A.